Bürger- und Junggesellenschützenverein Ahaus 1584/1606 e. V.

Sie befinden sich hier: Startseite > Rückblick 2007


Der Jahresrückblick 2007!

 Dezember

18.12.2007 verstarb unser Schützenkamerad und Schützenratsmitglied Alfons Weitkamp

 November

11.11.2007 Schießgruppe tagte im Vereinslokal
 
 

Der Leiter der Schießgruppe, Herbert Schüssler, hatte die Schützen der Schießgruppe zu einer Besprechung in das Vereinslokal eingeladen. Es wurden Themen und Termine für das Jahr 2008 besprochen.

   
17.11.2007 Ball des Schützenrates
  Wie auch in den vergangen Jahren feierte der Schützenrat seinen Ball im Schlosshotel. Der Chef des Protokolls Bernhard Ikemann gegrüßte die Gäste in dem voll besetzten Saal.

Nach der Begrüßung überraschte das Kaiserpaar Johannes Wiefhoff und Sigrid Dorgeist die Besucher mit einer außergewöhnlichen Geste. Sie stifteten dem Schützenverein eine Kaiserkette anlässlich er errungenen Kaiserwürde beim Jubiläumsfest 2007. Der Chef des Protokolls bedankte sich im Namen des Schützenrates und des Ver-eins für das außerordentliche Geschenk.
 
 
   
18.11.2007 Volkstrauertag
  Mahnung gegen das Vergessen: Wie in Ahaus haben allerorten Menschen der Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft gedacht. Am Mahner betonte Pfarrer Werner Wiching, dass der Frieden auch nach sechs Jahrzehnten nicht als selbstverständlich hingenommen werden dürfe. „Vergessen ist der ärgste Feind des Friedens“, so Wiching. Die Erinne-rung dagegen halte dazu an, sich auch heute aktiv gegen Gewalt, Unfreiheit und Intole-ranz einzusetzen.
   

 Oktober

13.10.2007 Manöverkritik und Abrechnung des Schützenfestes beim Festwirt Thomas Enning
  Tagespunkte waren:
1. Begrüßung
2. Rückblick Jubiläumsfest 2007
   - Kassenbericht
   - Verlesung des Protokolls
   - Manöverkritik
3. Verschiedenes
   
19.10.2007 Filmabend in der Stadthalle – Jubiläumsfilme gezeigt
 
  „Es ist alles so, wie es bei einer großen Filmpremiere sein muss“ stellte er Chef des Protokolls, Bernhard Ikemann, zum Auftakt fest, die Darsteller waren gekommen – in den Hauptrollen die Königspaare und das Kaiserpaar, die Schützen, die Musik und die Gastvereine. Der Regisseur und Kameramann war da – und natürlich viele Gäste und Besucher. Es waren sogar einige Schützen aus Scharbeutz angereist.
„Ein Film, der Szenen außerhalb des Protokolls wiedergibt. So haben wir uns das vorgestellt“, sagte der Chef des Protokolls und bedankte sich für das gelungene Werk bei dem Regisseur und Kameramann Christian Terschluse.
Bevor sich die Besucher an dem 90-minütigen Premierefilm erfreuen konnten, wurde auch noch der Film der Jubiläumsfeierlichkeiten aus dem Jahr 1983 gezeigt. Der Abend endet mit einem Riesenapplaus.
   
17.10.2007 verstarb unser Schützenkamerad Heinz Lendring
   

 September

08.09.2007 Helferparty auf der Ranch von Clemens Beckers
 
  Danken wollten wir allen sagen, die zum stimmungsvollen Jubiläumsschützenfest 2007 beigetragen haben. Es waren viele Hände notwendig, um so ein Fest gestalten zu können. Dieses waren nicht nur Schützenratmitglieder oder Schützen. Die Frauen der Vereinmitglieder, Freunde und Gönner haben mit Hand angelegt. Dies war mit viel Zeit und persönlichem Arrangement verbunden. Daher wurden die Helfer zu einem gemütlichen Abend mit gekühlten Getränken und Leckeres vom Grill eingeladen.
   
16.09.2007 Bürgermeisterpokalschießen
  Beim Bürgermeisterpokalschießen konnte unser Verein in diesem Jahr den sechsten Platz belegen. Dies war eine gute Steigerung gegenüber den beiden letzten Jahren. Auch in der Einzelwertung konnten gute Ergebnisse erzielt werden - 2 Goldmedaillen, und 1 Bronzemedaille.

Goldmedaille:
Thomas Wittenbrink
Josef Hüging

Bronzemedaille:
Simon Wittenbrink.
   
21.09.2007 verstarb unser Schützenkamerad Carl Pieper
   
22.09.2007 Grüner Abend
  Unter einer mittelmäßigen Beteiligung unseres Vereins konnten die erzielten Medaillen beim Bürgermeisterpokalschießen entgegennehmen werden.
   
29.09.2007 Fußballturnier der III. Kompanie
  Vier Mannschaften folgten der Einladung der III. Kompanie. Angetreten waren neben der eigenen Mannschaft: Messdiener St. Josef Ahaus, KSJ-ND Ahaus, DLRG Ahaus und Städtische Kapelle Ahaus.
Trotz der schlechten Wetterlage leisteten sich alle Mannschaften ab 14.00 Uhr einen harten aber fairen Kampf auf dem Fußballfeld hinter der Hockeyhalle.

Auch in diesem Jahr ging es wieder um den begehrten Wanderpokal, der von der Firma W & S gestiftet wurde. Um 17.30 Uhr stand der Sieger fest: KSJ ND Ahaus. Nach der Pokalübergabe feierte man in den Vereinsräumen des ASV noch bis in die frühen Morgenstunden.
 
  Tabelle:
1. KSJND Ahaus
2. DLRG Ahaus
3. Messdienser St. Josef
4. III. Kompanie
5. Städtische Kapelle
   

 August

18.08.2007 Sparkassen-Schloss-Party
 
  Die Mitglieder des Stammtisches der Ex-Könige waren mit ihren Frauen Ehrengäste bei der Sparkassen-Schloss-Party. Der Topact des Abends war Michael Holm. Die Melodie eines Liedes von Michael Holm (Tränen lügen nicht) ist die Grundlage für das Lied „Es ist so schön - einmal König sein“. Grund genug für die Majestäten, sich dieses Erlebnis nicht entgehen zu lassen.
   

 Juli

06.07.2007 nachträgliche Gratulation
 
  Nachträglich hat eine Delegation des Graeser Schützenvereins zum Jubiläum gratuliert. Die Gäste waren am Jubelfest verhindert, da sie selbst ihr Schützenfest feierten.
   

 Juni

03.06.2007 Jubiläumsschützenfest in Stadtlohn
 
  Geübt im Jubiläumsschützenfest-Feiern ging es eine Woche nach dem eigenen Jubiläum nach Stadtlohn zum Jubelfest 525 Jahre der St. Georgi-Schützen.
   
07.06.2007 Schützenfest Schützenverein Ammeln 1901 e.V.
  Gern ist man der Einladung des Nachbarvereins gefolgt. Eine Abordnung des Schützenvereins besuchte den Abschlussball des alten Königspaares.
   
30.06.2007 Schützenfest Schützenverein Oldenburg e.V.
  Gern ist man der Einladung des Nachbarvereins gefolgt. Eine Abordnung des Schüt-zenvereins besuchte den Abschlussball des alten Königspaares. Eine Fahnenabordnung unseres Vereins war am Sonntagmorgen beim Antreten und der anschließenden Kranzniederlegung vertreten.
   

 Mai

04.05.2007 Treffen der III. Kompanie
 
  Um sich auf das Schützenfest einzustimmen, traf sich die III. Kompanie auf Einladung des Königs im Vereinslokal Rolfes.
   
05.05.2007 Alstätter Schüler gestalten „Ahauser“
 
  Über den Fortschritt bei der Gestaltung des „Ahausers“ durch die Schüler der Klasse 7b der Annette-von-Drost-Hülshoff-Schule machten sich Claus-Harry Richter als Sponsor und der Chef des Protokolls, Bernhard Ikemann als Pate ein Bild.

Der „Ahauser“, der ein Vorstandsmitglied des Bürger- und Junggesellen-Schützen-vereins zeigt, schmücken außer vielen Bildmotiven aus dem Vereinsleben  auch andere typische Merkmale, wie Zylinder, Stock und Vereinskrawatte. Ebenso ziert eine überdimensionale Königskette den „Ahauser“.
   
10.05.2007 Erstausgabe des Festbuches
 
 
  General Rudolf Hegemann und der Chef des Protokolls Bernhard Ikemann überreichen Bürgermeister Felix Büter eine druckfrische Festschrift in der Villa van Delden.
   
10.-20.05.2007 Ausstellung in der Villa van Delden
 
  Zu einem Streifzug durch die letzten vier Jahrhunderte des Schützenwesens hatte der Bürger- und Junggesellen-Schützenverein anlässlich seines Jubiläums eingeladen. Der Bürgermeister, in Personalunion Präsident des Schützenvereins, hatte mit vielen Vertretern Ahauser Vereine und Verbände die Ausstellung in der Villa van Delden eröffnet Königsketten, Uniformen, Gewehre, Fahnen, alte Zeitungen, Protokollbücher und Fotos gaben der Ausstellung einen lebendigen Eindruck vom Wandel der Zeiten. Bereichert wurde die Ausstellung durch Vorträge von Rudolf Hegemann zur Stadt- und Vereinsgeschichte bzw. zu alten Gebäuden in der Stadt.
   
11.05.2007 Röschenmachen
  Die Frauen der Schützenratmitglieder haben unter Federführung von Andrea Nienhaus und Renate Könning 1500 Röschen gemacht und somit einen wesentliche Beitrag zur Dekoration des Festzeltes geleistet.
 
   
12.05.2007 Vereinsmeisterschaften
  Bei drei mal fünf Schüssen auf die 24-er-Scheibe aus 100 Metern Entfernung wurden der Pokal der Sparkasse Westmünsterland für den Vereinsmeister und der Laienpokal ausgeschossen.
  Vereinsmeister:
(Pokal der Sparkasse Westmünsterland)

1. Klaus Schröder mit 353 Ringen
2. Florian Schüssler mit 351 Ringen
3. Herbert Schüssler ebenfalls mit 351 Ringen
  Laienpokal:
(Pokal des Königspaares 1999/2001 Bakker/Rüping)

1. Bernhard Wittenbrink mit 351 Ringen
2. Simon Wittenbrink mit 348 Ringen
3. Christoph Büning ebenfalls mit 348 Ringen
 
   
12.05.2007 Schützenratssitzung mit Weinprobe beim Festwirt Thomas Enning
  Tagespunkte waren:

1. Begrüßung

2.Jubiläumsschützenfest 2007

3. Verschiedenes

4. Weinprobe

   
17.05.2007 Generalprobe
 
   
18.05.2007 Zweiter „Ahauser“ ein Offizier
  Rechtzeitig zur Einweihung der neu gestalteten Fußgängerzone wurde auch der zweite „Ahauser“ fertig. Gesponsert wurde dieser „Ahauser“ von den Stadtwerken Ahaus. Gestaltet wurde der Offizier von der Künstlerin Nicole van Weyck.
 
   
21.05.2007 Aufbau des Stadttores am Rathaus
  Drei Stadttore sind anlässlich des Jubiläumsschützenfestes durch ein Bauteam des Schützenvereins an den Eingängen der Fußgängerzone errichtet worden. Das Größte am Rathaus hat eine Breite von 16 Metern, die beiden anderen in der Schlossstraße und bei Haverkamp sind jeweils 7 Meter breit.
 
   
22.05.2007 verstarb unser Schützenkamerad Paul Hußmann
   
23.05.2007 neuer Festplatz im Schlossgarten wird erstmals genutzt
  Erstmals wurde der neue Festplatz mit schwerem Gerät befahren. Der Rasen hielt stand.
 
   
25.05.2007 Schützenfest – Schützenball für das alte Königspaar
  siehe Bericht zum Jubiläum
 
   
26.05.2007 General Hegemann feierte seinen 65. Geburtstag im Festzelt
 
  Der Präsident Felix Büter bat den gesamten Schützenrat auf den Thron, um unserem General Rudolf Hegemann zu seinem 65. Geburtstag zu gratulieren. Die Offiziere schenkten ihm ein Großfoto vom Offizierscorps und Bernhard Ikemann überreichte einen Gutschein für ein exklusives Frühstück zu zweit im Hotel „Haus im Flör“.
   
  Schützenfest – Neues Königspaar
  siehe Bericht zum Jubiläum
 
   
  Schützenfest – prominentes Neumitglied
 
  Jürgen Drews, Freund unseres Königs Michael Schaedel, war Gast beim Krönungsball und wurde als Neumitglied aufgenommen.
   
27.05.2007 Schützenfest – großer Festumzug durch die Stadt
siehe Bericht zum Jubiläum
 
   
28.05.2007 Schützenfest – erstes Kaiserpaar
siehe Bericht zum Jubiläum
 
   

 April

08.04.2007 Bürger- und Junggesellenschützenverein im Internet vertreten.
 
  Mit Unterstützung der Firma SEM-Concept, Ahaus ist der Bürger- und Junggesellenschützenverein nun auch im Internet vertreten.
   
09.04.2007 Hauptversammlung im  Foyer der Stadthalle
  Tagespunkte waren:
1.Begrüßung durch den Präsidenten, Ehrung der Verstorbenen
2.Chef des Protokolls und sein Stellvertreter
3. Geschäftsbericht und Verlesung der Protokolle
4. Kassenbericht, Kassenprüfung - Entlastung
5. Tätigkeitsbericht der Schießgruppe
6. Jubiläumsfest 2007
7. Ehrung der Vereinsjubilare
8. Ehrung der Vereinsmeister
9. Verabschiedung eines Offiziers
10. Sonstiges
   
14.04.2007 Schützen pflanzen Bäume am Fest- und Bolzplatz
 
  Schützenbrüder haben 15 Eichen und 120 Kirschlorbeersträucher entlang des Bolz- und Festplatzes im Ahauser Schlossgarten gepflanzt. Damit erfüllte der Schützenverein seinen Anteil an den Arbeiten, zu dem er sich  gegenüber der Stadt Ahaus verpflichtet hatte.
   
28.04.2007 30. Geburtstag von Unteroffizier Ralf Zevenbergen
  Anlässlich seines 30. Geburtstages hatte der Unteroffizier Ralf Zevenbergen eine Abordnung des Schützenrates in die Gaststätte Vörding eingeladen.

 März

17.03.2007 25. Geburtstag von Unteroffizier Tobias Teriet
  Anlässlich seines 25. Geburtstages hatte der Unteroffizier Tobias Terriet eine Abordnung des Schützenrates in die Gaststätte Wildenhues-Steverding in Ahle eingeladen.
   
19.03.2007 Gedenkstätte 2. Weltkrieg
  Bernhard Ikemann, Rudolf Hegemann und Rudi Mensing, als Vertreter des Schützenvereins, haben an einer weiteren Besprechung im Rathaus bezüglich der Neu- bzw. Umgestaltung der Gedenkstätte für die Gefallenen im 2. Weltkrieg  teilgenommen.
   
23.03.2007 Schützenratssitzung im Vereinslokal Rolfes
  Tagespunkte waren:
1. Begrüßung
2. Chef des Protokolls und sein Stellvertreter
3. Kassenlage des Vereins
4. Hauptversammlung 2007
5. Jubiläumsfest 2007, Berichte auch den Arbeitgruppen
6. Ausstellung in der Villa van Delden
7. Verschiedenes
 
24.03.2007 Ehrenspalier für Andrea und Herbert Schüßler
  Anlässlich der Silberhochzeit hat der Schützenrat an der Josefkirche Spalier gestanden. Anschließend hatte das Silberpaar zu einem Fass Bier in das Vereinslokal Rolfes eingeladen.
 
31.03.2007 verstarb unser Schützenkamerad Hubert Engels
 
31.03.2007 Treffen der Ex-Majestäten im Vereinslokal Rolfes
 
  „Adel verpflichtet“: 26 ehemalige Königinnen und Könige unseres Schützenvereins trafen sich im Vorfeld des Jubiläums auf Einladung des Schützenrates. Auch die Königin von 1971/1973, Maria van de Maat, hatte es sich nicht nehmen lassen, an ihrem 75. Geburtstag zu erscheinen. Sie erhielt Glückwünsche und einen großen Blumenstrauß.
 

 Februar

06.02.2007 Besprechung der Ahauser Schützenvereine
  Vertreter der Ahauser Schützenvereine (Bürger- und Junggesellen-Schützenverein, Feldmark 05, Oldenburg, Feldmark Süd) hatten sich im Rathaus zu einem Gespräch mit der Ordnungsamt getroffen. Hier wurden verschiedene Themen aus dem Bereich Genehmigungen mit dem Amtsleiter Theo Witte besprochen.
   
26.02.2007 Gedenkstätte 2. Weltkrieg
  Bernhard Ikemann, Rudolf Hegemann und Rudi Mensing wurden als Vertreter des Schützenvereins zu einer Besprechung bezüglich der Neu- bzw. Umgestaltung der Gedenkstätte für die Gefallenen im 2. Weltkrieges von der Stadtverwaltung (Kulturamt) eingeladen.
 
 

 Januar

11.01.2007 75. Geburtstag von Heinz Hoge
  Anlässlich seines 75. Geburtstages hatte das Ehrenschützenratsmitglied Heinz Hoge eine Abordnung des Schützenrates in das Restaurant „Zur Stadthalle“ eingeladen.
   
12.01.2007 Treffen der Ahauser Schützenvereine in der Schirmschoppe des Oldenburger Schützenvereins.
 
  Wie auch schon in den vergangnen Jahren trafen sich Abordnungen der Vorstände und Offiziere der vier Ahauser Schützenvereine (Oldenburg, Feldmark 05, Feldmark Süd, Bürger- und Junggesellenschützenverein) um über Probleme und Belange der Vereine zu sprechen.
   
12.01.2007 verstarb unser Schützenkamerad Heinrich Stöteler
   
23.01.2007 verstarb unser Schützenkamerad Oberleutnant
Franz-Josef Honekamp
   
Die nächsten Termine...
 
Jetzt NEU: Die Bürgerschützen Ahaus e.V. als App!!
Download die App im Apple App Store Download die App bei Google Play