Bürger- und Junggesellenschützenverein Ahaus 1584/1606 e. V.

Sie befinden sich hier: Startseite > Rückblick 2008


Der Jahresrückblick 2008!

 Dezember
   

 November

22.11.2008 Karaoke-Abend in der Stadthalle
  Den König „besungen“ haben die Schützen und ihre Gäste in der voll besetzten Stadthalle. In zehn Teams trugen die Aktiven bekannte Schlager aus den vergangenen Jahren vor. Bei dem Karoke Wettbewerb setzten sich die „Wildecker Herz-buben“ Tobias Teriet und Christoph Büning mit ihrem Titel „Herzilein“ durch.
   
 
  die Sieger Christoph Büning und Tobias Teriet mit
König Michael Schaedel
   
16.11.2008 Volkstrauertag
 
 

Mahnung für den Frieden sollte nicht nur für die Regierenden und die Religionen sein, sondern jeder Einzelne. Diesen Appell hat Pfarrer Heinrich Plassmann am Volkstrauertag in den Mittelpunkt seiner Gedenkworte gestellt. „Dieser Tag ermahnt uns auch, nicht auf Stammtischparolen hereinzufallen“, so Plassmann. Denn einfache Lösungen für die komplexen Probleme der Welt gebe es nun einmal nicht. Zusmamen mit seinen evangelischen Amtskollegen Willy Bartkowski, Bürgermeister Felix Büter und dem Chef des Protokolls, Bernhard Ikemann, legte er einen Kranz nieder für die Opfer der Weltkriege und Gewaltherrschaft.

   
15.11.2008 Ball des Schützenrates
  Wie auch in den vergangen Jahren feierte der Schützenrat seinen Ball im Schlosshotel. Der Chef des Protokolls Bernhard Ikemann gegrüßte die Gäste in dem voll besetzten Saal.
   
11.11.2008 verstarb unser Schützenkamerad Heinz Frankemölle
   

 Oktober

25.10.2008 Vergleichsschießen mit dem Schützenverein Feldmark 05
  Das angedachte Vergleichsschießen fiel wegen Renovierungsarbeiten am Schießstand aus. Ein neuer Termin ist für das Frühjahr 2009 vorgesehen.
   
21.10.2008 verstarb unser Schützenkamerad Oberleutnant d. R.
Hans Wiefhoff
   
11.10.2008 Grüner Abend
  Unter einer mittelmäßigen Beteiligung unseres Vereins konnten die erzielten Me-daillen beim Bürgermeisterpokalschießen entgegen genommen werden.
   

 September

16.09.2008 Bürgermeisterpokalschießen
  Beim Bürgermeisterpokalschießen hat unser Verein in diesem Jahr den 13. Platz belegen (2007: 6. Platz). Dies war eine wesentliche Verschlechterung gegenüber dem letzten Jahr. Auch in der Einzelwertung konnten nicht die Ergebnisse erzielt werden - 0 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und 1 Bronzemedaille.
   
  Goldmedaille: -
  Silbermedaille: Bernd Klüsekamp
  Bronzemedaille: Simon Wittenbrink
   
06.09.2008 Frauen des Schützenrates auf Tour
 
   
06./07.09.2008 Schützenfest in Scharbeutz (Ostsee)
 
  Einige Schützen des Schützenvereins Scharbeutz waren in den letzten Jahren regelmäßig zu Gast bei unseren Schützenfesten oder auch anderen Veranstaltungen. Es war nun an der Zeit, einen Gegenbesuch abzuhalten.
   

 August

31.08.2008 125 Jahre Städtische Kapelle Ahaus / Löschzug Ahaus
  Großer Festumzug: Die Städtische Kapelle Ahaus und die Frei-willige Feuerwehr – Löschzug Ahaus feiern im August ihr 125-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand am 31.08.2008 ein großer Festumzug in Ahaus statt, an dem wir selbstverständlich teilnahmen.
 
   
30.08.2008 125 Jahre Städtische Kapelle Ahaus / Löschzug Ahaus
  Jubiläumsabend: Die Städtische Kapelle Ahaus und die Freiwillige Feuerwehr – Löschzug Ahaus feierten ihr 125-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand am 30.08.2008 ein Jubiläumsabend statt, an dem wir selbstverständlich mit einer Abordnung teilnehmen.
   
28.08.2008 Versammlung des Offizierskorps
  auf dem Betriebsgelände der Firma Getränke Grünewald, Siemensstraße – 19.30 Uhr

Tagespunkte waren:
1. Begrüßung: Notwendigkeit der Formalausbildung
2. Ausrüstung: Uniform und Dienstgradabzeichen
3. Aufgaben der Teileinheiten; Zuteilung der „freien Offiziere“
4. Praktische Übungen: Antreten, Marschformation
5. Ausgabe des „Knigge für Offiziere“ als Gedankenstütze
6. Verschiedenes
   
21.08.2008 Einführung des neuen Pfarrers Heinrich Plaßmann
  Der Pfarrgemeinderat von St. Mariä Himmelfahrt hatte zur Einführung des neuen Pfarrers Heinrich Plaßmann eingeladen. Gern sind wir der Einladung gefolgt. Neben einer Fahnen-abordnung haben auch viele Schützen an dem Festgottesdienst um 11.00 Uhr teilgenommen. Anschließend wurde noch zu einem Empfang in den Pfarrgarten eingeladen.
   
21.08.2008 verstarb unser Schützenkamerad und langjähriger Weinlieferant zu den Schützenfesten Wolfgang Miedecke
   
12.08.2008 Besichtigung der König-Brauerei in Duisburg
 
  Unser Festwirt Thomas Enning hatte den Schützenverein zu einer Besichtigung der Königbrauerei nach Duisburg eingeladen. 34 Teilnehmer konnten eine der größten deutschen Brauereien aus der Nähe erleben.
   
09.08.2008 Fussballturnier der III. Kompanie
  Fünf Mannschaften folgten der Einladung der III. Kompanie. Angetreten waren neben der eigenen Mannschaft: Messdiener St. Josef Ahaus, KSJ-ND Ahaus, DLRG Ahaus, Städtische Kapelle Ahaus und DPSG Ahaus.

Auch in diesem Jahr ging es wieder um den begehrten Wanderpokal, der von der Firma W & S gestiftet wurde.

Um 17.30 Uhr stand der Sieger fest: KSJ-ND Ahaus. Nach der Pokalübergabe feier-te man in den Vereinsräumen von Eintracht Ahaus noch bis in die frühen Morgenstunden.
   

 Juli

05.07.2008 Vereinsmeisterschaften
  Bei drei mal fünf Schüssen auf die 24-er-Scheibe aus 100 Metern Entfernung wurden der Pokal der Sparkasse Westmünsterland für den Vereinsmeister und der Laienpokal ausgeschossen.
   
  Vereinsmeister:
(Pokal der Sparkasse Westmünsterland)
       
  1. Bernd Klüsekamp 353 Ringe  
  2. Winfried Pomberg 352 Ringe  
  3. Florian Schüssler      349 Ringe  
   
  Laienpokal:
(Pokal des Königspaares 1999/2001 Bakker/Rüping)
       
  1. Hendrik Bründermann 332 Ringe  
  2. Andreas Büning 330 Ringe  
  3. Stefan Börsting 329 Ringe  
   
05.07.2008 Schützenfest Schützenverein Oldenburg e.V.
  Gern ist man der Einladung des Nachbarvereins gefolgt. Eine Abordnung des Schützenvereins besuchte den Abschlussball des alten Königs-paares. Eine Fahnenabordnung unseres Vereins war am Sonntagmorgen beim Antreten und der anschließenden Kranzniederlegung vertreten.
   

 Juni

24.06.2008 60. Geburtstag von Erich Bakker
  Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte Oberstleutnant Erich Bakker eine Abordnung des Schützenrates eingeladen.
   
20.06.2008 verstarb unser Schützenkamerad Oberstleutnant d. R.
Josef Terfort
   
19.06.2008 Änderung im Vereinsregister
  Im Vereinsregister des Amtsgericht Ahaus wurden die Daten des neu gewählten Vorstands eingetragen. Die Eintragungen wurden durch den Notar Wilhelm Böcker vorgenommen. Dies war die erste Amtshandlung von Herrn Böcker als Notar nach seiner Ernennung – Urkundenrolle-Nr. 1/08 vom 02.06.2008
   
18.06.2008 Orden und Ehrung für Rudolf Hegemann
  Der Schützenverein Averesch hat Rudolf Hegemann für seine Verdienste um die Festzeitschrift zum 100-jährigen Bestehen ausgezeichnet. Zum Dank überreichte Hubert Hassels jun. Im Kreise der Festschriftredaktion einen Frühstückskorb und den Orden.
   
08.06.2008 Verabschiedung von Pfarrer Jürgen Quante
  Der Pfarrgemeinderat von St. Mariä Himmelfahrt hatte zur Verabschiedung des Pfarrer Jürgen Quante eingeladen. Gern sind wir der Einladung gefolgt. Neben einer Fahnenabordnung haben auch viele Schützen an dem Festgottesdienst um 11.00 h teilgenommen. Anschließend wurde noch zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss in den Pfarrgarten eingeladen.
   

 Mai

31.05.2008 Prämie für die III. Kompanie
  Die III. Kompanie erhielt einen Scheck von EUR 1.000,00 als Prämie für ihre aktive Arbeit im Bereich der Werbung neuer Mitglieder.
   
31.05.2008 600. Mitglied begrüßt
  Der Chef des Protokolls konnte auf dem Bataillonsfest Andre Blass als 600. Mitglied begrüßen. Er wurde mit einem „Fan-Paket“, bestehend aus der Schützenkrawatte, dem Film zum Jubiläum und dem Festbuch besonders begrüßt.
   
31.05.2008 Bataillonsfest auf dem Hof Eilers
  Die Schützen feierten mit ihren Familien das Bataillonsfest wieder auf dem Ferienhof Eilers in Barle. Den Auftakt des Kinderprogramms übernahm Endrik Thier, der als Zauberer die Kinder begeisterte.

Es folgte das mit Spannung erwartete Vogelschießen der Kinder, welches nach hartem Ringen Kai Dorgeist für sich entscheiden konnte. Er wählte sich Leonie Jungkamp zur Königin. Auch Ponyreiten, Schminken und Trampolinspringen standen auf dem Programm.

Die Städtische Kapelle erfreute die Schützen mit ihren Familien mit einem Ständchen. Zum Abend hatten die Erwachsenen die Gelegenheit das Tanzbein zu schwingen.
   
24.05.2008 Ehrenspalier für Doris und Ralf Zevenbergen
  Anlässlich der Hochzeit hat der Schützenrat an der Martinus-Kirche zu Wessum Spalier gestanden. Anschließend hatte das Silberpaar zu einem Fass Bier in das Vereinslokal Rolfes eingeladen.
   
23.05.2008 Schützenfest Feldmark 05
  Gern ist man der Einladung des Nachbarvereins gefolgt. Eine Abordnung des Schützenvereins besuchte den Abschlussball des alten Königs-paares. Eine Fahnenabordnung unseres Vereins war am Sonntagmorgen beim Antreten und der anschließenden Kranzniederlegung vertreten.
   
22.05.2008 90. Geburtstag von Clemens Wiefhoff
  Anlässlich des 90. Geburtstages von General d.R. Clemens Wiefhoff gratulierten der Chef des Protokolls Bernhard Ikemann und General Rudolf Hegemann dem Geburtstagskind und überreichten einen Frühstückskorb.
   
21.05.2008 „Knigge für den Schützenfestoffizier“
  Auf der Schützenratsitzung stellte Oberleutnant Ralph Jungkamp den von ihm erstellten „Knigge für den Schützenfest- offizier“ vor. Das Heft soll den Offizieren helfen, die Verantwortung, die ihm durch dieses Amt übertragen wurde, zu schultern und zum meistern.
   
21.05.2008 Schützenratssitzung
  Tagespunkte waren:
1. Begrüßung
2. Neue Schützenratsmitglieder
3. Bataillonsfest 2008
4. Verschiedenes
5. Gemütliches Beisammensein
   
18.05.2008 Jubiläumsschützenfest 100 Jahre Averesch
 
  Geübt im Jubiläumsschützenfest-Feiern ging es ein Jahr nach dem eigenen Jubiläum nach Wessum zum Jubelfest 100 Jahre Schützenverein Averesch.
   
17.05.2008 verstarb unser Schützenkamerad Erich Schmitt
   
10.05.2008 Schützenfest Feldmark Süd
 
  Gern ist man der Einladung des Nachbar vereins gefolgt. Eine Abordnung des Schützenvereins besuchte den Abschlussball des alten Königspaares. Eine Fahnenabordnung unseres Vereins war am Sonntagmorgen beim Antreten und der anschließenden Kranzniederlegung vertreten.
   

 April

21.04.2008 Informationsveranstaltung
  Die Schützenratsmitglieder Rudolf Hegemann, Bernhard Ikemann und Andreas Lackmann besuchen die Informations-veranstaltung „Persönliche Haftungsrisiken im Ehrenamt“.
   
19.04.2008 Trainingsschießen
  Trainingsschießen von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Schießstand in Ammeln
 

 März

30.03.2008 verstarb unser Schützenkamerad Josef Schmitt
   
29.03.2008 Trainingsschießen
  Trainingsschießen von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Schießstand in Ammeln
   
28.03.2008 90. Geburtstag von Willi Ehler
  Anlässlich seines 90. Geburtstages hatte Hauptmann d.R.
Willi Ehler eine Abordnung des Schützenrates eingeladen.
 
24.03.2008 Hauptversammlung
  Tagespunkte waren:
1. Begrüßung durch den Präsidenten / Ehrung der Verstorbenen
2. Geschäftsbericht und Verlesung der Protokolle
3. Kassenbericht und Kassenprüfung – Entlastung
4. Tätigkeitsbericht der Schießgruppe
5. Neuwahl des Schützenrates, Bestätigung des Offizierscorps
6. Bataillonsfest 2008
7. Verschiedenes
 
 
  Einstimmig wurde Bernhard Ikemann von der Versammlung zum neuen Chef des Protokolls gewählt.
 
 
  Josef Wesker wurde zum Ehrenschützenratsmitglied gewählt
 
15.03.2008 Trainingsschießen
  Trainingsschießen von 15.00 bis 17.00 Uhr auf dem Schießstand in Ammeln
 

 Februar

23.02.2008 Schützenratssitzung im Vereinslokal Rolfes – 20.00 Uhr
  Tagespunkte waren:
1. Begrüßung
2. Chef des Protokolls und sein Stellvertreter
3. Kassenlage des Vereins
4. Hauptversammlung 2008
5. Bataillonsfest 2008
6. Verschiedenes
   
09.02.2008 Versammlung des Offizierskorps
  im Vereinshaus des Kolpingvereins in der alten Feuerwache am Kirmesplatz – 20.00 Uhr

Tagespunkte waren:
1. Begrüßung
2. Funktionsaufgaben der einzelnen Offiziere
3. Versetzungen in die Reserve
4. Vorschläge zur Neuwahl oder Ernennung neuer Offiziere
5. Geplante Veranstaltungen des Vereins im Jahr 2008
6. Verschiedenes
   

 Januar

12.01.2008 Hilfe für den Wüllner Karnevalsverein "Klein Köln".
 
  Der Bürger- und Junggesellenschützenverein hilft dem Wüllener Karnevalverein „Klein Köln“ mit der Dekoration für das Festzelt aus. Als Dank erhielt der kommissarische Chef des Protokolls, Bernhard Ikemann, einen Karnevalsorden 2008 vom stellvertretenden Vorsitzenden des Karnevalsvereins Ewald Schröder verliehen
   
11.01.2008 Treffen der Ahauser Schützenvereine
im Vereinslokal des Schützenvereins Feldmark Süd, Gaststätte „Möllers im Wall“

Wie auch schon in den vergangnen Jahren trafen sich Abordnungen der Vorstände und Offiziere der vier Ahauser Schützenvereine (Feldmark Süd, Oldenburg, Feldmark 05, Bürger- und Junggesellenschützenverein) um über Probleme und Belange der Vereine zu sprechen.
   
03.01.2008 60. Geburtstag von Bernd Osterhues
Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte Oberst Bernd Osterhues eine Abordnung des Schützenrates eingeladen.
   
Die nächsten Termine...
 
Jetzt NEU: Die Bürgerschützen Ahaus e.V. als App!!
Download die App im Apple App Store Download die App bei Google Play